Ratgeber Gesundheit - Krankheiten, Behandlungen, Symptome und ...

CRPS - Das komplex regionale Schmerzsyndrom: 3 Fragen 3 Antworten | Asklepios

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Wenn Ärzte vom CRPS oder auch Morbus Sudeck sprechen, dann handelt es sich um eine Schmerzerkrankung. Wie sich das komplex regionale Schmerzsyndrom äußert und wie diese Erkrankung behandelt werden kann, darüber spricht Dr. André Riesmeier, Leitender Arzt in der Abteilung für Schmerztherapie an der
Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt https://www.asklepios.com/details/arztprofil~prId=21804~

Erfahren Sie mehr auf unserer Website: http://www.asklepios.com/
Abonnieren Sie den YouTube-Kanal der Asklepios-Kliniken: https://www.youtube.com/user/AsklepiosKliniken

Folgen Sie uns auch auf
Facebook: https://www.facebook.com/asklepioskliniken
Twitter: https://twitter.com/asklepiosgruppe
Xing: https://www.xing.com/companies/asklepiosklinikengmbh

Finden Sie mehr Videos der Asklepios-Kliniken in diesen Playlists:
Alles zu Körper & Geist: https://www.youtube.com/watch?v=mbKw1s1ndyg&list=PLhKoyZAFkGBsxtZQoEdPXrgZ5oAqVtIUd
Wissenswertes zu neurologischen Erkrankungen: https://www.youtube.com/watch?v=sUjGyiU0oaw&list=PLhKoyZAFkGBsuU93Cd5_OKOxXBICYf4PL
Rund um Knochen & Gelenke: https://www.youtube.com/watch?v=19bPUTRZQUc&list=PLhKoyZAFkGBtn0Z3AFFDBncvMvjAz2A9n

Die Asklepios Kliniken zählen zu den führenden privaten Betreibern von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. Die Klinikgruppe steht für eine hoch qualifizierte Versorgung ihrer Patienten mit einem klaren Bekenntnis zu medizinischer Qualität, Innovation und sozialer Verantwortung. Auf dieser Basis hat sich Asklepios seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren dynamisch entwickelt. Aktuell verfügt der Konzern bundesweit über 150 Gesundheitseinrichtungen. Dazu zählen Akutkrankenhäuser aller Versorgungsstufen, Fachkliniken, psychiatrische und forensische Einrichtungen, Rehakliniken, Pflegeheime und Medizinische Versorgungszentren. Im vergangenen Geschäftsjahr 2016 wurden 2,3 Millionen Patienten in Einrichtungen des Asklepios Konzerns behandelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 46.000 Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

RSS