Ratgeber Gesundheit - Krankheiten, Behandlungen, Symptome und ...

Neueste Corona-Studie : Patienten sterben häufig an Blutgerinnseln - Dem Virus auf der Spur!

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Neue Corona-Studie - Patienten sterben häufig an Blutgerinnseln
Stand: 07.05.2020 19:44 Uhr

Rechtsmediziner haben in Hamburg rund 170 Covid-19-Tote obduziert. Die Ergebnisse der Studie zeigen: Corona-Patienten sterben häufig an Thrombosen und Lungenembolien. Die neuen Erkenntnisse sollen bei der Behandlung helfen.

Von Jennifer Lange und Thomas Berbner, NDR

Der Rechtsmediziner Klaus Püschel schlüpft in seine schwarzen Gummistiefel. Er legt noch den blauen Kittel um, knotet die Plastikschürze fest und zieht die weißen Gummihandschuhe hoch. Dann geht es in den Obduktionssaal. Auf einer Edelstahlbahre wird ein Verstorbener hereingerollt. Auf das weiße Tuch, das den Leichnam bedeckt, hat jemand mit einem schwarzen Edding "Corona" geschrieben - mit Ausrufezeichen.


Obduktion von Corona-Opfern im UKE Hamburg
ARD extra, 07.05.2020, Claudia Drexel, NDR
https://www.tagesschau.de/inland/corona-obduktionen-studie-101.html

Schreibe einen Kommentar

RSS