Ratgeber Gesundheit - Krankheiten, Behandlungen, Symptome und ...

Sucht auf Rezept - Trailer

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Ein Film von Marlies Faulend & Elisabeth Tschachler

21. Juni 2017 | 20:55 Uhr | 3sat

Nur fünf Tropfen Valium nimmt Doris Grötzer anfänglich, bloß zum Einschlafen braucht sie das Medikament. Doch aus den fünf Tropfen werden bald zehn, dann nimmt sie das Beruhigungsmittel nicht nur abends, schließlich sind es 150 Tropfen täglich. Die Dokumentation zeichnet den Lebensweg von Betroffenen nach, zeigt, wie Sucht entsteht, wo es Unterstützung für die Entwöhnung gibt und wie ein Leben danach, ohne abhängigmachende Medikamente gelingt. Doris Grötzer und andere haben den Entzug geschafft und wissen heute wieder, was Lebensqualität bedeutet.


Regie: Marlies Faulend | Redaktion: Elisabeth Tschachler | Kamera: Caroline Bobek | Ton: Nora Czamler, Lenka Mikolova, Martin Stiendl | Schnitt: Alexandra Wedenig | Redaktion ORF 3sat: Beate Thalberg | Leitung ORF 3sat: Petra Gruber l Produktionsleitung ORF 3sat: Rosemarie Prasek l Produktionsleitung: Miriam Frerk | Produzentin: Brigitte Ortner

Eine Koproduktion von Langbein & Partner, ORF 3sat und dem BMB Bundesministerium für Bildung, gefördert von Filmfonds Wien, Fernsehfonds Austria

Schreibe einen Kommentar

RSS