Ratgeber Gesundheit - Krankheiten, Behandlungen, Symptome und ...

Warum ich kein Fan von Medikamente bin

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Die gängisten Medikamente (Schmerz/-Fiebermittel, Antidepressiva, Antibiotika, Medikamente bei Magenproblemen, Schnupfen/Husten, uvm.) unterdrücken nur die Symptome, die Ursachen bleiben meist bestehen.

Schmerzmittel unterdrücken den Schmerz (obwohl dir der Schmerz sagen will, dass du entweder eine ungesunde Körperhaltung hast, oder bei Kopfschmerz zB.: zu wenig Wasser trinkst/Blutdruck zu niedrig oder hoch ist, die Ernährung nicht optimal ist, etc.)

Die erhöhte Körpertemperatur bei Fieber, ist eine vom Körper BEWUSST herbeigeführte Funktion, schädliche Bakterien, Krankheitserreger & Viren von selbst abzutöten.
Fiebermittel verhindern die körpereigene Heilfunktion, und verursachen dadurch mehr Schaden als man sich vorstellen kann.

Antidepressiva lösen die Ursache der Depression nicht auf, sondern gleichen nur oberflächlich das Serotonin-Ungleichgewicht im Körper aus, dass durch einen ungünstigen Lebensstil (falscher Beruf, Ängste, Süchte, unglückliche Beziehung, ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung, unterdrückte Gefühle, uvm.) herbeigeführt wurde.

Das sind jetzt nur 3 Beispiele von Vielen, Vielen mehr...

Schreibe einen Kommentar

RSS